Studierende der Köln International School of Design (KISD) erstellen derzeit in Zusammenarbeit mit KölnBusiness ein Konzept zur Unterstützung und Stärkung der Designwirtschaft im Kölner Stadtgebiet. Die Initiative untersucht die Bedürfnisse von Unternehmen und selbstständig Tätigen im Sektor und möchte verstehen, welche unterstützenden Maßnahmen für die hier ansässige Designwirtschaft erarbeitet und angeboten werden können.

Designschaffende aus Köln können ab sofort an der Umfrage der KISD-Studenten teilnehmen. Foto: Adobe Stock, Jane

Um die Situation repräsentativ erfassen und individuelle Gegebenheiten berücksichtigen zu können, benötigt die Initiative die Unterstützung der Kölner Designschaffenden und bittet um Teilnahme an einer anonymen Befragung. Die Bearbeitungszeit des Fragebogens beläuft sich auf etwa 10-15 Minuten. Die Datenerhebung ist nicht personenbezogen.

Fragen, Anregungen oder Anmerkungen gerne an: designinkoeln@kisd.de.