Controller*in (m/w/d)

KölnBusiness Wirtschaftsförderung
Standort: Köln, Vollzeit, unbefristet

 

In Deutschlands schönster Stadt gibt es derzeit auch die interessantesten Jobs in der deutschen Wirtschaftsförderung: Als Tochterunternehmen der Stadt Köln kümmert sich die KölnBusiness Wirtschaftsförderung umfassend um Unternehmen, Investor*innen, Gründer*innen und Fachkräfte. Mit zahlreichen Projekten und Angeboten fördern wir die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts und der „Marke“ Köln.

Für unser stetig wachsendes und engagiertes Team suchen wir Verstärkung im Bereich Finance. Eine Riesenchance – für den Standort Köln und für Sie!
 
Sie arbeiten gern, sind hochqualifiziert, freuen sich auf gute Zusammenarbeit und Atmosphäre? Dann verstärken Sie unser KölnBusiness Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als 

Controller*in (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung des Projekt- und Finanzcontrollings
  • Erstellung von Auswertungen, Abweichungsanalysen und Projektberichten sowie Ableitung von Handlungsbedarfen und Ergebnispräsentation für interne und externe Gremien
  • Steuernde Funktion bei der Erstellung des Wirtschaftsplans in Zusammenarbeit mit den Leitungsebenen unter Einhaltung der Wirtschaftlichkeitsziele
  • Prüfung von Projektverträgen
  • Enge Zusammenarbeit und regelmäßige Kommunikation mit unterschiedlichen Stakeholdern (z.B. Beteiligungsmanagement)
  • Teilnahme an Aufsichtsratssitzungen
  • Personalbudgetierung und Durchführung des Personalcontrollings
  • Projektarbeit und Prozessoptimierung (z.B. Mitarbeit bei der Einführung eines Dokumentenmanagementsystems)

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit einer kaufmännischen Ausrichtung bzw. kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Controlling
  • Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Projekt- und Finanzcontrolling, sowie Grundkenntnisse in der Buchhaltung
  • Ausgeprägtes, analytisches Zahlenverständnis und sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Anwendungskenntnisse in einer Buchhaltungssoftware, idealerweise in DATEV
  • Erfahrungen in der Projektarbeit wünschenswert
  • Teamplayer mit strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsweise sowie einem hohen Maß an Selbständigkeit und Hands-on Mentalität
  • Zielgerichtete gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Sie sind engagiert, zuverlässig und überzeugen durch eine strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Kenntnisse der Strukturen im öffentlichen Sektor wünschenswert

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der viertgrößten Stadt Deutschlands mit vielen national und international tätigen Unternehmen
  • Echte Gestaltungsspielräume in einem engagierten und agilen Team
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in der Kölner Innenstadt mit modernster technischer Ausstattung
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, eine offene Unternehmenskultur
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexibles, mobiles Arbeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Jobticket
  • Kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD

 

Sie wollen mit anpacken?

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung fördert die Gleichstellung aller Mitarbeite*rinnen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, eventueller Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt bewerben!

Wichtiger Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das verlinkte Bewerbungsformular. Auf anderem Weg eingereichte Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.