Senior Experte*in (w/m/d) Finance

KölnBusiness Wirtschaftsförderung
Standort: Köln, Vollzeit, unbefristet

 

In Deutschlands attraktivster Metropole gibt es derzeit auch die interessantesten Jobs in der deutschen Wirtschaftsförderung: Als Tochterunternehmen der Stadt Köln kümmert sich die KölnBusiness Wirtschaftsförderung umfassend um Unternehmen, Investor*innen, Gründer*innen und Fachkräfte. Mit zahlreichen Projekten und Angeboten fördern wir die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts und der „Marke“ Köln.

Für unser stetig wachsendes und engagiertes Team suchen wir Verstärkung im Bereich Finance. Eine Riesenchance – für den Standort Köln und für Sie! Unterstützen Sie uns dabei, KölnBusiness und den Wirtschaftsstandort Köln mit spannenden Inhalten zu positionieren. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Expertise.

Sie haben Spaß an Finance Themen? Sie denken und arbeiten digital? Sie freuen sich auf ein motiviertes Team? Dann verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt. In Vollzeit als

 

Senior Experte*in (w/m/d) Finance

 

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Bearbeitung der laufenden Finanzbuchhaltung (Buchungen von Ein- und Ausgangsrechnungen, Zahlungsverkehr, Rechnungsabgrenzung, Kontenklärung)

  • Erstellung des Monats-und Jahresabschlusses

  • Betreuung der Wirtschaftsprüfung

  • Schnittstelle zu der Beteiligungsgesellschaft und den internen Bereichen

  • Enge Zusammenarbeit mit Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

  • Erstellung des Wirtschaftsplanes

  • Budget- und Prognoseplanung mit Aufzeigen von Abweichungen und Empfehlungen

  • Quartalsmäßiges Controlling sowie Projektkostencontrolling

  • Erstellung von Reports und Statistiken und regelmäßige Kommunikation mit unterschiedlichen Stakeholdern

  • Projektarbeit und Prozessimplementierung (z.B. Einführung Dokumentenmanagement-System, Optimierung bestehender Finance & Controlling Prozesse)

  • Teilnahme an Aufsichtsratssitzungen

  • Beratung der Geschäftsführung/Geschäftsbereichsleitung zu finanztechnischen und steuerrechtlichen Fragestellungen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Bachelor/Master) mit dem Schwerpunkt Accounting/Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung wie z.B. Steuerfachwirt*in oder Bilanzbuchhalter*in
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in vergleichbaren Organisationen mit Affinität zu öffentlich-rechtlichen Institutionen
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse im Finanzwesen, sowie steuerrechtlichen Fragestellungen
  • Wünschenswert sind gute Kenntnisse der Buchhaltungssoftware DATEV
  • Sie bringen sehr gute MS-Office Kenntnisse (365, Cloud, Excel/Word/ppt) mit und haben durch hohe IT-Affinität bereits Erfahrung mit digitalen Arbeits- und Kommunikationstools
  • Sie sind eine strategisch denkende und zielorientierte Persönlichkeit, die Integrationskraft und Durchsetzungsvermögen gegenüber verschiedenen Interessengruppen besitzt und durch Kompetenz und exzellente argumentative Fähigkeiten überzeugen kann
  • Sie können komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht und verständlich darstellen und dieses Wissen lösungsorientiert vermitteln
  • Als offener, kontaktfreudiger und begeisterungsfähiger Mensch bringen Sie eine Hands-on Mentalität und eine ausgeprägte Freude an der Gestaltung von Veränderungsprozessen mit

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der viertgrößten Stadt Deutschlands mit vielen national und international tätigen Unternehmen
  • Echte Gestaltungsspielräume in einem engagierten und agilen Team
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in der Kölner Innenstadt mit modernster technischer Ausstattung
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, eine offene Unternehmenskultur
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexibles, mobiles Arbeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD

 

Sie wollen mit anpacken?

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, eventueller Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt bewerben!