Baugenehmigung – Wir unterstützen Sie

Sie haben ein unternehmerisches Bauvorhaben in Köln und brauchen Hilfe beim Antragsverfahren? Wir unterstützen Sie dabei:

  • Kostenlose und individuelle Beratung
  • Orientierungshilfe bei Ihrem Bauvorhaben
  • Vollständigkeitsprüfung Ihres Bauantrags
  • enge Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung
  • Kommunikation mit den Fachämtern

Jetzt beraten lassen!

Schritt für Schritt zur Baugenehmigung

So verläuft Ihr Antragsverfahren

1. Antrag einreichen

Sie reichen Ihren Antrag bei Bauaufsichtsamt ein, wo er elektronisch erfasst wird. Eine Eingangsbestätigung und das Aktenzeichen erhalten Sie im Anschluss postalisch.

KölnBusiness-Service
Kontaktieren Sie KölnBusiness, noch bevor Sie Ihren Antrag einreichen! In Absprache mit der Bauberatung der Stadt Köln prüfen wir, ob Ihr Antrag vollständig ist und ohne umfangreiche Rückfragen bearbeiten werden kann.

2. Prüfung

Im Bauaufsichtsamt wird ihr Antrag inhaltlich und formal geprüft. Außerdem werden Fachdienststellen (z.B. Umwelt- und Verbraucherschutzamt) benannt und um Stellungnahme zum Bauvorhaben gebeten.

3. Mitteilungsschreiben

Sobald die Erstprüfung abgeschlossen ist, werden Sie postalisch informiert. An dieser Stelle können mögliche Nachforderungen an Sie gestellt werden, denen fristgerecht nachzukommen ist. Ihnen wird zudem eine Ansprechperson genannt, die das weitere Verfahren auf Seiten des Bauaufsichtamts begleitet.

4. Beteiligung von Fachämtern

Die in Punkt 2 benannten Fachdienststellen haben für Ihre Stellungnahmen acht Wochen Zeit. Aus diesen können sich weitere Nachforderungen in formaler und materieller Hinsicht ergeben, über die Sie vom Bauaufsichtsamt per Post informiert werden.

KölnBusiness-Service
Die Mitarbeiter*innen im Unternehmensservice von KölnBusiness stehen Ihnen im gesamten Baugenehmigungsverfahren vermittelnd zur Seite. Bei Nachforderungen können wir für Sie in der Kommunikation mit den Fachämtern unterstützen.

5. Abschließende Prüfung und Ergebnis

Haben Sie alle Nachforderungen erfüllt, wird Ihr Antrag final geprüft. Das Ergebnis wird Ihnen postalisch zugesandt. An dieser Stelle erhalten Sie auch den Baugenehmigungsbescheid sowie den Gebührenbescheid mit den Kosten des genehmigten Vorhabens.

Whitepaper: Baugenehmigungs-Verfahren

Der Step-by-Step Guide zum Download

Übersicht: Gutachten und Nachweise im Baugenehmigungs-Verfahren

Sie erwerben derzeit ein städtisches Gewerbegrundstück, bereiten den Bauantrag für Ihr Vorhaben vor oder haben Ihren Bauantrag bereits bei der Genehmigungsbehörde eingereicht? 
Als Grundlage für ein Beratungsgespräch mit Ihrem Architekten / Planer und zur Abstimmung mit dem städtischen Bauaufsichtsamt haben wir Ihnen in Kooperation mit der Stadt Köln eine Übersicht möglicher Antragsunterlagen erstellt, die im Rahmen eines Baugenehmigungsverfahren erforderlich werden könnten.

 

 

Allgemeine Hinweise zum Bauantrag und Baugenehmigungsverfahren finden Sie auf den Seiten der Stadt Köln.

Interview Baugenehmigung

Mehr als 70 Prozent der eingereichten Bauanträge in Köln sind unvollständig. Damit Bauvorhaben dadurch nicht verlangsamt werden, unterstützt KölnBusiness Unternehmen mit diversen Angeboten. Wie Prozesse dadurch beschleunigt werden können, zeigt das Beispiel der Kölner Parylak GmbH. Ein Gespräch mit Geschäftsführer Stanislaw Parylak und Sascha Maschinski vom KölnBusiness-Unternehmensservice.

Zum Interview

Kostenloser Service für Unternehmen

KölnBusiness ist das Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Stadtverwaltung. Wir unterstützen Sie individuell und kostenlos.

Unser Service
Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!