Überblick: Verkaufsoffene Sonntage 2024 in Köln

  • 14.04.2024       Innenstadt
  • 12.05.2024       Porz-Mitte
  • 26.05.2024       Lindenthal
  • 09.06.2024       Rath/Heumar
  • 04.08.2024       Deutz
  • 25.08.2024       Lindenthal
  • 01.09.2024       Rodenkirchen
  • 01.09.2024       Sülz/Klettenberg
  • 08.09.2024       Neuehrenfeld
  • 15.09.2024       Severinsveedel
  • 15.09.2024       Rodenkirchen
  • 22.09.2024       Rath/Heumar
  • 29.09.2024       Dellbrück
  • 13.10.2024       Lindenthal
  • 13.10.2024       Porz-Mitte
  • 27.10.2024       Sülz/Klettenberg
  • 10.11.2024       Braunsfeld
  • 01.12.2024       Innenstadt
  • 08.12.2024       Porz-Mitte

 

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Holger Leroy

Ansprechpartner Einzelhandel

Thomas Schulz

Ansprechpartner Einzelhandel

Unterstützung bei der Bewerbung von Veranstaltungen mit verkaufsoffenen Sonntagen

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung unterstützt Veranstalter*innen von Events mit verkaufsoffenen Sonntagen im Kölner Stadtgebiet.

KölnBusiness erstellt Werbeanzeigen für Veranstaltungen mit einhergehendem verkaufsoffenem Sonntag und lässt diese auf digitalen Werbedisplays an hochfrequentierten Orten im Kölner Stadtzentrum sowie als Printanzeigen in auflagenstarken Lokalzeitungen ausspielen. 

Die verkaufsoffenen Sonntage in Kölner Stadtteilen bekommen so eine stadtweite Sichtbarkeit, durch die Veedel belebt und Händler*innen unterstützt werden. Der Service der KölnBusiness Wirtschaftsförderung ist kostenlos. 

 

Voraussetzungen für die Unterstützung

  • Ihnen als Veranstalter*in liegt bereits eine Genehmigung für die Durchführung des verkaufsoffenen Sonntags vor. 

  • Ihre Anmeldung des Unterstützungsbedarfs geht spätestens sechs Wochen vor der Veranstaltung bei KölnBusiness ein. 

  • Folgende Angaben sind zur Bearbeitung notwendig: Der genaue Name der Veranstaltung, der Veranstaltungszeitpunkt, eine Internetadresse, unter der Informationen zur Veranstaltung zu finden sind sowie das Logo des Veranstalters.

 

Sponsoringvertrag

KölnBusiness schließt daraufhin einen Sponsoringvertrag mit Ihnen ab. 

 

Inhalte

  • Die Veranstalter*innen verpflichten sich, in ihren Medien auf KölnBusiness als Sponsor hinzuweisen. 

  • Die Veranstalter*innen verpflichten sich, ihr Event ebenfalls mit eigenen Maßnahmen zu bewerben.  

  • Die Werbemaßnahmen von KölnBusiness sind nur eine zusätzliche Bewerbung der Veranstaltung. 

  • KölnBusiness lässt auf eigene Kosten Anzeigen mit dem Hinweis auf die Veranstaltung anfertigen und diese auf digitalen Werbedisplays im Stadtzentrum ausspielen.