Medienwirtschaft in Köln

Köln ist einer der führenden Kreativwirtschafts-Standorte in Deutschland. Gerade die Medienwirtschaft (Film- und Rundfunkwirtschaft) zeichnet sich durch Wirtschaftskraft, schöpferische Ideen und ein stabiles Ökosystem aus. KölnBusiness unterstützt die Wirtschaftsakteur*innen in den genannten Teilmärkten bei ihrer Weiterentwicklung durch Impulse und Vermittlung von geeigneten Fördermöglichkeiten, Unterstützung des Gründungsgeschehens und Vernetzung - auch mit anderen Branchen.

15400.00 Beschäftige in der Medienwirtschaft
3.50 Mrd. Euro Umsatz
1.00 Nr. NRW Fernsehstandort

Köln als Produktionsort

Teil der Branche sind unter anderem technische Dienstleister und führende Produktionsfirmen. So gehören die MMC Studios zu den größten und modernsten Standorten für TV- und Filmproduktionen in Europa. Auf dem Gelände in Köln-Ossendorf werden neben internationalen Spielfilmen auch Shows und Serien produziert – unter anderem für Das Erste, ZDF oder ProSieben/Sat1 (z.B. The Masked Singer). Auch die Mediengruppe RTL Deutschland als größte Privatsender-Gruppe in Europa mit Hauptsitz in Köln nutzt die MMC für die Produktion etablierter Showformate wie unter anderem Let's Dance und Das Supertalent. Mit dem Westdeutschen Rundfunk (WDR) ist darüber hinaus die größte öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt in der Europäischen Union in Köln beheimatet.

 

Fabian Tobias, Geschäftsführer von Endemol Shine Germany Fabian Tobias, Geschäftsführer von Endemol Shine Germany Fabian Tobias, Geschäftsführer von Endemol Shine Germany

So nutzt Endemol den Strukturwandel im Fernsehgeschäft

Ein Interview mit Geschäftsführer Fabian Tobias.

Mehr erfahren

Einzigartiges Ökosystem

Zu diesem zählt die exzellente Kölner Hochschullandschaft: Institutionen wie die Internationale Filmschule (ifs), die Kunsthochschule für Medien (KHM) oder die Macromedia Hochschule bilden jährlich hunderte hochqualifizierte Nachwuchskräfte aus, die sich mit frischen Ideen und innovativen Ansätzen in das Branchen-Ökosystem einfinden. Darüber hinaus ist Köln Standort für diverser Branchentreffen der Film- und Rundfunkwirtschaft: vom Flaggschiff Film Festival Cologne über das Afrika Filmfestival und das internationale Frauenfilmfestival bis hin zu Soundtrack_Cologne, der Filmmesse Köln, dem Deutschen Kamerapreis und dem Deutschen Fernsehpreis – all das ist der Medienstandort Köln.

Lebendige Musikszene

Auch die Musikszene, ob aus lokal oder international, zeigt sich in Köln lebendig: auf ausgezeichneten Spielstätten von der Veedel-Kneipe bis zur Lanxess-Arena und vom Kellerklub bis zur Kölner Philharmonie präsentieren sich abends Kölner Originale und Weltstars. Im Hintergrund wird auch tagsüber gearbeitet: In Proberäumen und Tonstudios, bei Veranstaltern und Agenturen, bei Labels und bei Netzwerken.

Unsere Services für die Medienwirtschaft

  • Wir unterstützen die Entwicklung eines starken Profils der Kölner Medienwirtschaft und vertreten die Interessen des Standortes in Branchengremien
  • Wir kommunizieren die Stärken des Medienstandortes Köln im nationalen wie internationalen Standortmarketing
  • Betreuung und Förderung des lokalen Ökosystems, auch im Hinblick auf digitale Innovationsfelder wie Streaming, soziale Video-Plattformen und damit verbundene neue Geschäftsmodelle und Rollen
  • Individuelle Erstberatung, Unterstützung und Entwicklung von Projekten zur Stärkung des Medienstandortes Kölns
  • Organisation von Branchen-Meetups, Netzwerkveranstaltungen und Events, sowie Ticketkontingente für Fachmessen
  • Lotsenfunktion für alle Services von KölnBusiness (z.B. Raumsuche, Unternehmenskontakte, Fördermittel) und der Stadtverwaltung

Ihr Ansprechpartner

Wir beantworten Ihre Antworten gerne!
Hans Peter Heineking

Innovationsmanager Medienwirtschaft