Digitale Lösungen für die Versicherungsbranche

  •  
  • | Unternehmen | KölnBusiness | Standort Köln

Am 21. und 22. April geht mit der insureNXT digital eine neue, internationale Kongressmesse für die Versicherungswirtschaft an den Start. Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung ist Partnerin der insureNXT und sponsert zehn jungen Startups mit vielversprechenden Geschäftsideen ihren Auftritt bei der Messe.

 

Mit mehr als 25.000 Beschäftigten in der Versicherungsbranche zählt Köln zu den wichtigsten Versicherungsstandorten in Deutschland. Zahlreiche Versicherer haben hier ihren Hauptsitz oder Nebenstellen, außerdem sind mehr als 20 internationale Versicherungsgruppen in der Stadt ansässig.

 

KölnBusiness sponsert 10 Startups einen Messeauftritt

 

Die insureNXT digital ist eine weitere Plattform in Köln zum Austausch für die Versicherungsbranche. KölnBusiness sponsert dabei das Startup-Village, in dem sich 10 junge Unternehmen mit ihren Geschäftsideen präsentieren können und das Potenzial haben, den Versicherungsstandort Köln weiter zu stärken.

Die ausgewählten Startups verfolgen dabei ganz unterschiedliche Ansätze: von der vereinfachten Verarbeitung von Dokumenten bis hin zu völlig neuen Konzepten beim Thema Datenschutz und Datenweitergabe. Hier stellen wir die Unternehmen und ihre Konzepte kurz vor. Mehr Informationen zur insureNXT digital finden Sie hier.

 

Easy Send​​

Digitale Versicherungslösungen

Easy Send wandelt sperrige Papierformulare in ansprechende, digitale Erlebnisse – sogenannte Journeys – um.  Die No-Code-Plattform des israelischen Startups richtet sich vor allem an Finanzdienstleister und Versicherungen. Durch die Digitalisierung von analogen Angeboten werden Arbeitsabläufe vereinfacht und die Plattform bietet gleichzeitig eine Echtzeit-Analyse von Kundendaten.

Mehr Informationen: https://www.easysend.io/

 

Ecosteer

Datenschutz und Datenvermarktung

Ecosteer verfolgt einen ganz besonderen Ansatz beim Thema Datenschutz und Datenzugriff: Das Startup aus Bozen in Italien hat eine eigene „Data Ownership Platform“ entwickelt, die durch Blockchain-Software und Computerprotokolle die Vermarktung von Daten revolutioniert. Die Idee: Daten können nicht mehr einfach so von Dritten abgegriffen werden, sondern Nutzer*innen können aktiv bestimmen, wem sie welche Daten zur Verfügung stellen oder verkaufen. So wissen Unternehmen und Privatpersonen genau, was mit ihren Daten wo geschieht und sie können damit sogar Geld verdienen.

Mehr Informationen: https://ecosteer.com/

 

Evy Solution

Intelligente, automatische Datenverarbeitung

Dokumentenverarbeitung leicht gemacht – das ist das Versprechen von Evy Solution aus Köln. Die Softwareplattform des Startups arbeitet mit einer eigens entwickelten künstlichen Intelligenz und analysiert und verarbeitet auf dieser Basis Dokumente. Die Software erledigt Prozesse wie das Klassifizieren, Verschlagworten und Erkennen wichtiger Inhalte und das Ablegen bzw. Archivieren automatisch.

Mehr Informationen: https://evy-solutions.de/

 

Claimsforce

Digitales Schadensmanagement

Claimsforce will seinen Kund*innen das Schadensmanagement erleichtern. Das Startup aus Hamburg hat eine Software für Schadensregulierer und Versicherungen entwickelt, die Arbeitsprozesse vereinfacht. Die entwickelte Plattform hilft zum Beispiel dabei, Schäden vor Ort mithilfe eines Tablets zu erfassen. Künstliche Intelligenz unterstützt außerdem bei der Bewertung von Schäden, senkt die Kosten und verfolg die Kundenzufriedenheit anhand bestimmter Kennzahlen.

Mehr Informationen: https://www.claimsforce.com/

 

Deine Pflege

Digitale Pflegeplattform

Das Portal Deine Pflege unterstützt Privatpersonen, aber auch Unternehmen und Dienstleister in der Pflege. Es bietet umfangreiche Informationen und Hilfestellungen. Neben persönlichen, individuellen Beratungen können Kund*innen einen Pflegeantrag ohne großen Aufwand komplett digital stellen. Dabei hat Deine Pflege seine Services auch auf Unternehmen, Versicherungen, Pflegedienstleister und Pflegeberater ausgerichtet. Hinter dem Portal steht das Startup ucura aus Konstanz.

Mehr Informationen: https://www.deinepflege.de/

 

digisure

Digitale Versicherungslösungen

Das norwegische Startup digisure ermöglicht es Unternehmen, ihr eigenes Versicherungsgeschäft aufzubauen. Digisure bietet seinen Kund*innen dazu eine digitale Plattform, auf der eigene Versicherungsprodukte im Look der jeweiligen Unternehmensmarke angeboten werden können – unabhängig von den großen Versicherern. Die Produkte sind auf den Partner maßgeschneidert und die Versicherungspolicen flexibel und transparent.

Mehr Informationen: https://digisure.no/

 

Konfuzio

Intelligente, automatische Datenverarbeitung

Das Startup Konfuzio aus München bietet Lösungen im Bereich Datenverarbeitung mithilfe künstlicher Intelligenz. Die Dokumenten-KI von Konfuzio lässt sich in kurzer Zeit auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet trainieren und erfasst und extrahiert die gewünschten Informationen aus Dokumenten automatisch.

Mehr Informationen: https://konfuzio.com/de/

 

Miss Moneypenny Technologies

Digitale Versicherungslösungen

Das Startup aus Berlin entwickelt digitale Pässe, sogenannte Tokens. Diese werden beispielsweise in Apps auf dem Smartphone gespeichert – zum Beispiel in Form einer Versichertenkarte. Darin finden Kund*innen alle wichtigen Informationen zum Vertrag, ganz praktisch auf dem Handy. Die Versicherungen haben auf der anderen Seite so den direkten Draht zu ihren Kund*innen, was die Kund*innenbindung und das Serviceerlebnis verbessern soll.

Mehr Informationen: https://www.missmp.eu/

 

Optimiz Claims

Digitales Schadensmanagement

Das Startup aus London hilft beim Schadensmanagement von Frachtlieferungen. Optimiz hat dazu eine Plattform entwickelt, die Absender, Versicherungs- sowie Transportunternehmen miteinander vernetzt. Schäden lassen sich beispielsweise digital begutachten, und durch eine unmittelbare Vernetzung der einzelnen Akteure können die Fälle schneller geklärt werden.

Mehr Informationen: https://optimiz.claims/

 

Policy Dock

Das Startup Policy Dock bietet eine moderne digitale Plattform, um Versicherungsprodukte schnell digital aufzusetzen, zu vermarkten und zu verwalten. Das in San Francisco beheimatete Startup wirbt mit schlüsselfertigen, digitalen Cloud-Lösung (PaaS) innerhalb weniger Tage.

Mehr Informationen: https://www.policydock.com/


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.