Köln: Hotspot für die Versicherungsbranche

  •  
  • | Standort Köln | KölnBusiness | Unternehmen
Magazin - KölnBusiness

 

Köln gehört zu den Top-Standorten für Versicherungen in Deutschland. Versicherer und InsurTech-Startups finden hier unter anderem qualifizierte Fachkräfte, eine gute Infrastruktur sowie Veranstaltungen, Netzwerke und Partner, die neue, kreative Ideen in der Branche fördern.

 

Rund 25.000 Menschen arbeiten in der Versicherungswirtschaft in Köln und machen die Stadt damit zum Top-2-Standort für die Branche in Deutschland. Bundesweit arbeiten nur in München mehr Menschen in diesem Sektor. Von den rund 670 in Deutschland ansässigen Versicherern, haben rund 70 ihren Sitz in Köln und weitere 60 sind mit Niederlassungen in der Stadt vertreten. Darüber hinaus sind mehr als 20 internationale Konzerne am Standort präsent.

 

Köln als Versicherungsstandort attraktiv

 

Ein großes Plus für die Branche ist die sehr gute Infrastruktur Kölns, beispielsweise durch die Anbindung an drei internationale Flughäfen, das Autobahnnetz und den nationalen und internationalen Zugverkehr. Industrieversicherer finden zudem einen großen Teil ihres Kundenstamms in Köln selbst oder in erreichbarer Nähe. Weitere große Versicherer sind in unmittelbarer Nähe von Köln ansässig.

Auch die Nachwuchsgewinnung spielt eine Rolle: Die Kölner Hochschullandschaft bildet qualifizierte Fachkräfte speziell für die Branche aus. So gibt es an der TH Köln die Studiengänge Risk & Insurance, Versicherungsrecht und Insurance Mangagement. Gleichzeitig finden sich in Köln viele kreative Köpfe, die das Startup-Ökosystem ankurbeln, auch im Bereich InsurTech.

Dabei können Startups auch auf eine Finanzierung durch speziell auf die Branche ausgerichtete Fonds setzen, die in Köln ansässig sind, wie etwa InsurTech.vc und Capnamic Ventures. Im Frühjahr 2021 kam der neue Fonds Venpace hinzu.

 

Unterstützung durch KölnBusiness

 

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung hilft bei der Vernetzung innerhalb der Branche und fördert innovative, zukunftsfähige Ideen. In den vergangenen Jahren unterstützte sie beispielsweise Veranstaltungen wie die EXECinsurtech, insureNXT oder Insurtech Week Cologne.

Für die digitale Ausgabe der insureNXT CGN im April 2021 hat KölnBusiness 10 vielversprechende deutsche und internationale Startups für ein Sponsoring ausgewählt. Mit ihren digitalen Lösungen wollen die Unternehmen die Zukunft der Branche mitgestalten.

 

Digitale InsurTech-Lösungen fördern

 

Gleichzeitig unterstützt die KölnBusiness Wirtschaftsförderung auch den Verein „InsurLab Deutschland“. Der 2017 in Köln gegründete Verein vernetzt unter anderem Versicherer, InsurTech-Startups sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen miteinander, um die Branche mit innovativen und digitalen Ideen fit für die Zukunft zu machen. Mittlerweile gehören dem Verein mehr als 80 Mitglieder an. Diese arbeiten gemeinsam daran, Köln als internationalen Innovationsstandort im Versicherungswesen zu etablieren.


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.