Gründungswoche 2022: Fünf Tage geballtes Programm für Gründer*innen in Köln

Fünf Tage, sieben Veranstaltungen und mehr als zehn Stunden Programm: Vom 14. bis 18. November bietet die KölnBusiness Wirtschaftsförderung gemeinsam mit ihren Partnern ein kostenloses Programm zum Thema Gründen an. Im Rahmen der bundesweiten Gründungswoche finden täglich Seminare, Events, Workshops und Diskussionsrunden statt, um angehende Gründer*innen zu unterstützen – etwa bei der Erstellung von Businessplänen, beim Online-Marketing oder einer nachhaltigen und sozialen Ausrichtung von Unternehmen.


Überblick

  • Gründungswoche vom 14. bis 18. November 2022
  • Kostenlose Seminare, Workshops und Events von KölnBusiness & Partnern
  • Programm und Anmeldung unter www.koeln.business/gruendungswoche

„Vielfältig, innovativ, zukunftsfähig“ – das ist das Leitthema der diesjährigen bundesweiten Gründungswoche. Eine komplette Woche lang können sich Gründer*innen über die Angebote von KölnBusiness und ihren Partnern informieren und weiterbilden. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden überwiegend digital statt.


In Diskussionsrunden berichten erfolgreiche Gründer*innen von ihren Erfahrungen und ihrem nicht immer einfachen Weg zum eigenen Unternehmen. Zudem gibt es Seminare, etwa zum Erstellen eines Businessplans, zu Steuern oder zu Grundlagen des Online-Marketings.

 

Ein besonderes Highlight ist das große Networking-Event für junge Gründer*innen in der Kölner Motorworld in Kooperation mit der Non-Profit-Initiative Startup Teens. Bei den Startup Teens handelt es sich um ein Netzwerk, das vor allem junge Menschen in Deutschland zum Gründen animieren will.

 

Eine ausführliche Übersicht über die Programmpunkte sowie die Möglichkeit sich anzumelden, finden Interessierte unter www.koeln.business/gruendungswoche.

 

Ganzjährige Unterstützung von Gründer*innen durch KölnBusiness

 

„Jeden dritten Tag wird in Köln ein Startup gegründet. Das zeigt, dass Gründerinnen und Gründern hier eine sehr gute Ausgangsbasis finden. Deswegen wollen wir möglichst viele dabei unterstützen, diesen Schritt zu wagen und ihre innovativen Ideen in die Tat umzusetzen. So entstehen die Arbeitsplätze von Morgen, die die Wirtschaftsmetropole Köln vorwärtsbringen – gerade auch in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten“, sagt KölnBusiness-Geschäftsführer Dr. Manfred Janssen.


Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung steht Gründer*innen das ganze Jahr über mit ihrem kostenlosen Beratungsangebot zur Seite. Im vergangenen Jahr haben die Gründungsexpert*innen von KölnBusiness 120 Geschäftsideen auf dem Weg zur Gründung begleitet. Außerdem führten die Mitarbeiter*innen rund 700 Beratungsgespräche mit Gründungsinteressierten.

 

Im aktuellen Jahr ist das Interesse noch einmal gestiegen: Bis zum Oktober dieses Jahres hat KölnBusiness bereits so viele Anfragen wie im Vorjahr registriert.

 

Trotz Corona: Köln beliebter Gründungsstandort

 

Auch andere Zahlen belegen diesen Trend: Die Zahl der Startup-Neugründungen ist seit 2019 stetig gestiegen. NRW-weit lag die Zahl der Gewerbeanmeldungen 2021 wieder auf dem Niveau von vor der Corona-Pandemie.


Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung unterstützt jährlich hunderte Gründer*innen an vielen Stellen – ob durch Gründungsberatung, Netzwerkevents, bei Messeauftritten oder durch spezielle Förderprogramme, wie beispielsweise die Cologne Masterclass oder das Gründerstipendium.NRW.

 

Mit der offenen Datenbank „Startup-Map Cologne“ bietet KölnBusiness zudem einen transparenten Einblick in das Startup-Ökosystem. Ein „Investors-Guide“ gibt darüber hinaus einen Überblick über potenzielle Kapitalgeber*innen in Köln.

 

Pressefotos:

  • Pressefoto 1: Der Auftakt der Gründungswoche 2022 von KölnBusiness und Partnern war auch in diesem Jahr digital: Eine Diskussion mit Kölner Gründer*innen über ihren Weg zum eigenen Unternehmen. Copyright: KölnBusiness
  • Pressefoto 2: Dr. Antje Lienert (KölnBusiness Startup Unit), Matthias Bolhöfer (Gründer audibio), Shari Heep (Gründerin Scalara), Lukas Schmitz (Gründer PagoPace), Marc Kley (Geschäftsführer Gateway Exzellenz Start-up Center der Universität zu Köln). Copyright: KölnBusiness
  • Pressefoto 3: Im digitalen Live-Talk: Shari Heep (Gründerin Scalara) und Marc Kley (Geschäftsführer Gateway Exzellenz Start-up Center der Universität zu Köln). Copyright: KölnBusiness

Weitere Informationen:


Das Programm der Gründungswoche 2022

  • Montag, 14. November 2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
    Online-Panel-Diskussion „Vielfältige Wege zum eigenen Unternehmen – Kölner Gründer*innen berichten“
    In Kooperation mit dem Gateway Exzellenz Start-up Center der Universität zu Köln
  • Dienstag, 15. November 2022, 9:30 bis 10:30 Uhr
    Online-SeminarFit For Social Entrepreneurship (auf Englisch)
    In Kooperation mit SEND (Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V)
  • Mittwoch, 16. November 2022, 17:00 bis 21:00 Uhr 
    Netzwerk-Event & Panel-Diskussion in der Kölner Motorworld
    In Kooperation mit Startup Teens
  • Donnerstag, 17. November 2022, 10:30 bis 11:30 Uhr
    Online-Seminar - Grundlagen des Online-Marketing
  • Donnerstag, 17. November 2022, 11:00 bis 11:30 Uhr
    Online-Seminar – Alles rund ums Thema Steuern
    In Kooperation mit dem Steuerberater-Verband e.V. Köln
  • Donnerstag, 17. November 2022, 11:30 bis 12:30 Uhr
    Online-Seminar – Der Businessplan
    In Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Köln und Rocketcoaching Köln
  • Freitag, 18. November 2022, 14:00 bis 16:00 Uhr
    Online-Seminar – Bring your Pitchdeck to a new level!
    In Kooperation mit Startplatz

Über die KölnBusiness Wirtschaftsförderung

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung ist eine Tochtergesellschaft der Stadt Köln. Sie ist erste Ansprechpartnerin für alle Unternehmen sowie Gründer*innen in der Stadt und gibt Orientierung, wenn es um Verwaltung und Regelungen geht. KölnBusiness vernetzt, informiert und vermittelt in allen wirtschafts- und verwaltungsrelevanten Fragen.

 

Berater erklärt Gründerin mit Gestikulation Gründungsthemen.Berater erklärt Gründerin mit Gestikulation Gründungsthemen.Berater erklärt Gründerin mit Gestikulation Gründungsthemen.

Gründungsberatung

Als zertifiziertes Startercenter NRW begleiten wir Gründer*innen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit – kostenlos und individuell.

Gründungsberatung