Das sind die 15 Startups der Cologne Masterclass 2022

 

Mit der Cologne Masterclass küren KölnBusiness und Partner 15 herausragende Startups am Wirtschaftsstandort und machen sie bei hochkarätigen Investor*innen bekannt. Das Programm soll die Region Köln noch attraktiver für Investor*innen und auf herausragende Kölner Startups aufmerksam machen. Bei der Cologne Masterclass kommen nur im wahrsten Sinne ausgezeichnete Startups zum Zug: Akteure des Kölner Ökosystems nominieren Startups, die zuvor eines der vielen Programme und Wettbewerbe der Partner durchlaufen haben. Folgende Startups haben es 2022 ins Programm geschafft.

 

 

aiconver

aiconver setzt eine eigenentwickelte KI ein, um die Effizienz und Produktivität von Wissensarbeiter*innen zu steigern. Die KI-basierte Insight-Engine führt interne Datenquellen zusammen, versteht, woran Mitarbeiter*innen arbeiten und zeigt ihnen übersichtlich alle wichtigen internen Informationen zu ihren aktuellen Aufgaben.

www.aiconver.com

ama mind

ama mind ist ein soziales Startup, das im Jahr 2021 gegründet wurde, um Menschen mit psychischen Problemen zu helfen, den passenden Weg in die Gesundheitsversorgung zu finden. Für psychisch belastete Menschen, die Hilfe suchen, ist ama mind die Plattform, um basierend auf den individuellen Symptomen, passende digitale & lokale qualitätsgeprüfte Angebote zu finden.​

www.ama-mind.com 

 

aparkado

Besser parken, laden, leben. Unter diesem Motto entwickelt das Startup eine ganzheitliche Plattform für LKW-Fahrer*innen. Die LKW.APP umfasst neben den Informationen über die Auslastungen und Services der Parkplätze, ein Bewertungssystem für Laderampen und ein Mehrwertprogramm für den persönlichen und beruflichen Alltag.

www.aparkado.de

 

baoo

baoo ist eine Einkaufsplattform, die es Konsument*innen ermöglicht, Produkte aus Geschäften in der Nähe zu bestellen und die Einkäufe taggleich zur Wunschzeit an die Haustür liefern zu lassen. Dabei greift baoo auf Live-Bestände von Einzelhändler*innen zu, stellt die Produkte der Händler*innen in der App/WebApp aus und nutzt einen urbanen Logistikdienstleister*innen für den Transport zwischen Geschäften und Endkonsument*innen.

www.baoo.app

 

bNear

bNear ist das erste „virtuelle Büro“, das sich nahtlos in Microsoft Teams integriert. In Analogie zum „echten“ Büro schafft bNear in einer räumlichen Umgebung neue Orte für effizientere Zusammenarbeit, zufällige Begegnungen, spontane Interaktionen und informellen Austausch – und fördert so Informationsversorgung, Teamgefühl und Motivation, in Hybrid- und Remote-Teams.​

www.bNear.io

 

Compounder

Compounder macht Studienbewerbung für Studieninteressierte und Hochschulen einfach. Studieninteressierte sparen Zeit, indem sie sich mit ihrem Profil für all ihre Wunschhochschulen bewerben. Hochschulen rekrutieren kostengünstig und ohne Mehraufwand qualifizierte Talente aus aller Welt und erhalten erstmals automatisch auf Vollständigkeit und Zulassung geprüfte Bewerbungen.​

www.compounder.eu

 

Fussballetics

Fussballetics bietet Fußballvereinen deutschlandweit die Möglichkeit, Athletiktraining kostengünstig in den Trainingsbetrieb zu integrieren und dabei das Trainerteam im Mannschaftstraining zu unterstützen. Dabei wird ein athletisches Gesamtkonzept über die gesamte Saison für die Mannschaften über eine App bereitgestellt.

www.fussballetics.de

 

InsureBlox

InsureBlox bietet privaten und gewerblichen Versicherungskunden neuartige Deckungskonzepte, die transparent, einfach und vor allem zuverlässig sind. Das erste Produkt ist eine Schönwetterversicherung für Urlauber*innen. Wenn es während der Hälfte der Urlaubsdauer täglich über fünf Millimeter Niederschlag gibt, werden automatisch 20 Prozent des Reisepreises ausbezahlt.

 

Max Academy

Die gesetzten Klimaziele können nicht erreicht werden, da ca. 320.000 MINT-Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt fehlen. Zudem brechen ca. 50 Prozent der MINT-Studierenden ihr Studium frühzeitig ab.​ Mit einem kostenlosen Online-Trainer unterstützt Max Academy aktuell 90.000 MINT-Studierende pro Semester dabei, ihre schweren Klausuren zu bestehen.​
www.max-academy.de

 

Ningaloo Biosystems

Ningaloo Biosystems will Biopharma-Unternehmen dabei unterstützen, Kosten deutlich zu senken und die Zuverlässigkeit und Qualität bei der Produktion der nächsten Generation biologischer Arzneimittel zu verbessern. Das Startup nutzt Licht, um die Prozesse in Bioreaktoren in Echtzeit zu kontrollieren, indem Zellen direkt angesteuert werden – und ermöglicht so Automatisierung, Digitalisierung sowie kontinuierliche Prozesse.

www.ningaloo.bio

 

noho

Die noho GmbH ist ein Impact Startup mit dem Ziel, unsere Umwelt vor unnötiger Chemikalienbelastung und Plastik zu schützen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat noho als erstes Produkt ein Haushaltsreinigungsmittel-System entwickelt, das bei hoher Reinigungseffizienz eine bis zu 280-fache geringere Toxizität aufweist als herkömmliche ökologische Produkte. 

www.noho-kit.de

 

Planted

Planted ist ein 2021 gegründetes Green-Tech-Startup mit Sitz in Köln.​ Das 15-köpfige Team setzt sich für den Erhalt der Erde und ihrer Ressourcen ein – dabei geht es sowohl um das Reduzieren als auch das Vermeiden von CO2-Emissionen. Mithilfe unkomplizierter Abo-Modelle und einer eigens entwickelten Software-Lösung können Unternehmen in den aktiven Klimaschutz investieren. ​

www.planted.green

 

Plastic2Beans

Der sogenannte Impact Coffee finanziert die Entwicklungszusammenarbeit in Recycling-Projekten des Erzeugerlandes Äthiopien. Dabei zahlt Plastic2Beans den Kaffee-Kooperativen deutlich mehr als den Fairtrade-Preis und bekommt dafür die besonders guten Specialty-Qualitäten. 

www.plastic2beans.com

werdetnachbarn.de

werdetnachbarn.de vereinfacht gemeinsames Bauen und Kaufen von Mehrfamilienhäusern nach dem Prinzip der Bau- und Kaufgemeinschaften. So kann man unabhängig von Investor*innen oder Bauträger*innen in einer Gruppe größere Immobilienprojekte umsetzen, entweder als Investition oder zur Eigennutzung. 

www.werdetnachbarn.de

 

YONA

Die YONA Group GmbH wurde 2020 mit der Vision gegründet, AR-Inhalte für jeden Menschen zugänglich zu machen. Das Konzept von YONA: Interessierte, die ein AR-Projekt umsetzen wollen, melden sich bei YONA mit ihren Umsetzungswünschen. Dazu wird ein analoger Marker (Objekt, z. B. Visitenkarte) und der Inhalt (z B. Imagefilm) benötigt und YONA kümmert sich um die technische Umsetzung.

www.yona.app

 

Cologne Masterclass

Sie möchten mehr über die Cologne Masterclass 2022 erfahren? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Cologne Masterclass

Startup-Ökosystem

Beste Voraussetzung für junge Unternehmen: Kölns Netzwerk aus Startups, Scale-ups, Inkubatoren, Acceleratoren und Investoren.

Startups in Köln

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.